Ein wunderschöner Sonntagnachmittag – Klavierkonzert mit Rolf Kohlrausch

Kohlrausch_1Einen wunderbaren Sonntagnachmittag erlebten unsere Gäste im großen Saal des HdB beim Benefiz-Klavierkonzert mit Rolf Kohlrausch am 26. Mai 2013.

Der Bad Homburger Pianist war Freund und musikalischer Weggefährte unseres viel zu früh verstorbenen Vorstandsmitgliedes und musikalischen Leiters und unseres Freundes, Dirigent Tilmann Köster. Zu dessen Erinnerung gab er dieses Konzert und spielte Brahms, Beethoven, Chopin, Albéniz und Debussy. Unsere Besucher – darunter auch Kinder und Jugendliche und auch die Familie von Til – genossen die hochkarätige Darbietung. Das von Kohlrausch ausgewählte Programm bestach durch seine Vielfältigkeit ganz unterschiedlicher Komponisten aus zum Teil verschiedenen Epochen.

Man war verzaubert und beseelt von den schönen Klängen und als man bei leisen Stellen den Regen ans Fenster klopfen hörte, schien es fast so, als ob dies ein kleiner Gruß von Til an uns war.

Die stattlichen Einnahmen aus diesem Konzert fließen der von Til Köster initiierten Konzertreihe mit jungen Musikern zu. Das erste Konzert in diesem Zyklus ist am 9. November 2013 mit dem Pianisten Christopher Park.

Kohlrausch_2Kohlrausch_3

Kohlrausch_4Kohlrausch_5

Mehr Infos

Das ausführliche Programmheft und die Konzertkritiken finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook