Kleinkunst

Eins bis zwei Mal im Jahr bietet der Förderverein Haus der Begegnung auch Kleinkunstabende an.
Dazu nutzen wir das Foyer oder den Raum Altkönig im Erdgeschoss. Der Raum Altkönig hat mit der direkt angeschlossene Terrasse in der warmen Jahreszeit die schöne Möglichkeit, in der Pause dort das Catering zu genießen. Wenn wir im Foyer veranstalten, können wir im Sommer auch die Eingangs-Außenfläche einsetzen.

Sonntag, 16. Juni 2019, 17 Uhr, Raum Altkönig
Alles auf Anfang – vom Scheitern und neue Wege wagen
Szenischer Liederabend mit Katharina Bohny (Gesang, Schauspiel) und Cordula Sauter (Akkordeon, Schauspiel)

Die große Liebe geht schief. Was kann da noch kommen? Mit Texten und Liedern machen sich zwei Frauen auf die lustvolle Suche nach dem Danach. Dabei diskutieren und singen sie über verschiedene weibliche Stärken und Stolpersteine und streiten sich über die Frage, wie lange frau im Regen auf einen Mann warten soll. Der Spagat zwischen Selbstzweifel einerseits und dem „Anything goes“ andererseits überfordert sie in ihrer Sehnsucht nach dem „richtigen“ Leben.
Bloß nichts verpassen! So unternehmen sie den unmittelbaren Versuch, es diesmal besser zu machen. Im Miterleben des Scheiterns auf der Bühne verwischen die Grenzen zwischen Spiel und Wirklichkeit. Ein dramatisch-witziger Abend über das Scheitern und den Mut, neu anzufangen; und noch einmal und noch einmal …
Karten zu 10 Euro gibt es nur an der Abendkasse.