Neue Begegnung

„Neue Begegnung“ aus dem Verlag Langewiesche Nachfolger

 

Den „European Green Building Award“ der EU-Kommission erhielt im Jahr 2011 in Brüssel die Stadt Königstein für die Sanierung des Mehrzweck-Großbaus, Baujahr 1954/55. Die gefältelte, farbintensive “Acella”-Decke und die 33 Meter breite Kunstverglasung des großen Saals sind herausragende, zeittypische Design-Leistungen. Das Buch beschreibt die Geschichte und die Sanierung des denkmalgeschützten Baus.

Für das Sanierungs-Konzept zu dem Mehrzweck-Großbau «Haus der Begegnung» – gebaut 1954/55 als Kongresshaus für «Kirche in Not» – erhielt die Stadt im Jahr 2009 den Nationalen «Green Building Award» der Deutschen Energie-Agentur (dena) und für 2011 von der EU-Kommission in Brüssel den »European Green Building Award» in der Kategorie Sanierte Gebäude.

Die energetische Sanierung war aber nicht die einzige Herausforderung an das Architekturbüro werk.um architekten aus Darmstadt und die beteiligten Ingenieure sowie Baufirmen. Vielmehr galt es, auch den Belangen des Denkmalschutzes bei diesem geschichtsträchtigen Haus weitestmöglich zu entsprechen. Auch dies ist in wundervoller Weise gelungen.

Die gefältelte, farbintensive «Acella»-Decke und die 33 Meter breite Kunstverglasung des Großen Saals, beide entworfen von Jupp Jost, sind herausragende und für die Jahre 1954/55 typische Design-Leistungen unter der Leitung des Architekten Hans Busch.

Das Buch beschreibt Geschichte und Sanierung des 2004/06 abrissgefährdeten Baus, den ein Bürgerbegehren sowie ein mutiger und kreativer Bürgermeister retteten. 35 Neuaufnahmen des sanierten Hauses von dem Fotografen Thomas Ott begeistern für das Kulturdenkmal, und 15 historische Fotos sowie zwei Zeichnungen begleiten die Texte, unter anderem von bekannten Experten wie Wilhelm Derix (Derix Glasstudios), Rudolf Grulich (Kirchenhistoriker), Ralf Lange (Kunsthistoriker in Hamburg) und Gerd Weiß (Präsident des Landesamts für Denkmalpflege Hessen) sowie dem Architekten, Arne Steffen.

Ein Denkmal wird „European Green Building“ – das Haus der Begegnung in Königstein im Taunus: Neue Begegnung
Hrsg. v. H.-C. Köster, Beiträge von Wilhelm Derix, Rudolf Grulich, Hans-Curt Köster, Ralf Lange, Christoph Meyer, Frank-Michael Saltenberger, Arne Steffen, Christian Stolte (dena Dt. Energie-Agentur) und Gerd Weiß.
72 Seiten, 59 meist farbige Abbildungen. 21 x 28 cm (quer).Fadengeheftete Klappenbroschur.
ISBN 978-3-7845-6305-3; EUR 24,80

Karl Robert Langewiesche Nachfolger
Hans Köster Verlagsbuchhandlung KG.
Grüner Weg 6 . D-61462
Postfach 1327 . D-61453
Königstein im Taunus
Tel. 0-6174-7333 – Fax 06174-933.039
Internet: www.langewiesche-verlag.de
E-Mail: info@langewiesche-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook